SIGN UP

Artist

basislager

           
 

Talent: Band
Genre: Rap
Anzahl Gigs: 30
Grösster Gig: 300 Besucher
Anzahl veröffentlichter Alben: 1
Aktiv seit: 2002
MITGLIED SEIT: 09 Mar 2007, 1:57 pm
ZULETZT ONLINE: 23 Feb 2009, 6:56 pm
MEIN COOLNESS FACTOR: 0.00



Fäbee (MC), Ludi (MC), Info (MC) und DJ Flow

Die Erfolgsgeschichte des Basislagers reicht zurück ins Jahr 2002. Ein gelangweilter Haufen jugendlicher Querulanten versucht gerade mit Hilfe einer Stange Dynamit, einem Shettlandpony und einer Familienflasche Cocktailsauce ein Barbecue auf die Beine zu stellen. Trotz fehlender Hilfsmittel (Grillzange und Flammenwerfer) und der Nichtbeachtung allgemein bekannter Grillregeln ("Immer ein fingerbreit Kohle unter dem Grilltier") mutiert die Veranstaltung zu einem regelrechten Festival mit Orgiencharakter. Der Event des Jahrhunderts! Man denkt zuerst an ein glückliches Zusammenspiel verschiedener Zufälle, welche für das Gelingen der Grillparty verantwortlich gemacht werden. Doch eine alte chinesische Weisheit besagt bekanntlich; "Zufälle existieren weder in der Hood noch auf dem Hof, Baby!" Und so erkennen die Organisatoren im Erfolg des vermeintlich zum Scheitern verurteilten Barbecues ihr Talent aus Scheisse Gold zu machen. Das Basislager wird gegründet. Yeah!

Die Gruppe beschliesst ihre göttliche Gabe in Zukunft für kulturelle Zwecke einzusetzen um totgeglaubten Kunstformen zu einem zweiten Frühling zu verhelfen. Der erste Notfallpatient heisst Rap und steht mit dem linken Bein schon bis zur Kniekehle im Grab, während das rechte mit Krampfadern übersäht einem alten Blaubeerkuchen gleicht. Höchste Zeit also für den Einsatz des Basislagers. DJ Flow kauft sich eine Bongotrommel und Phonte schiesst dazu im Takt mit seiner 45er Magnum in die Luft; der Rest der Truppe schreit, spittet und kotz sich die Lunge aus dem Hals. Das Basislager macht Rapmusik. Yeah!

Von nun an sieht sich das Basislager als Zusammenschluss verschiedener Musiker aus der Region um Arbon am Bodensee. Feste Mitglieder sind die drei MCs Fäbee, Ludi und Info und DJ Flow. Gelegenheitsmitglieder sind Hook, Numa, Phonte und Don. Fäbee veröffentlicht im Jahr 2005 sein Soloalbum "Arbeitslos und stylisch" auf dem er rapmässig seine Zeit als Drogendealer und Kleinkrimineller verarbeitet. Das Album wird jedoch indiziert und Fäbee beschliesst die Songs nochmals zu überarbeiten und diesmal über sein Leben als Arbeitloser und Rapper zu schreiben. Nach unzähligen Auftritten in der halben Schweiz, wird wieder im Kollektiv Musik gemacht und über eine längere Zeit im Studio am ersten Basislager Album gearbeitet. Dazwischen entstehen einzelne Tracks fürs Internet, welche als Vorboten fürs Album als Fast Food Mixtape veröffentlicht werden. Am 16. Februar 2007 erscheint das Album "Burger & Business" und das Basislager erfährt den Rock'n'roll Lifestyle; Drogen, verwüstete Hotelzimmer, Groupies und Fettsucht. Alles ist perfekt und nach der wohlverdienten Pause in der Rehaklinik geht die Story weiter. Yeah!

Fleisch und Bier

info@basislager.tk






2002–2007
Seit der Gründung 2002 sieht sich das Basislager nicht als Band, sondern als Zusammenschluss verschiedener Rapper, DJs und Produzenten aus
der Region um Arbon am Bodensee. Die einzelnen Mitglieder arbeiten dabei alleine oder im Kollektiv an musikalischen Projekten und nutzen die
Struktur des Basislagers als Plattform für die Veröffentlichung. In der Zwischenzeit sind dabei die Internet EP von Ziitlos (2005) und das Soloalbum
von Fäbee «Arbeitslos und stylisch» (2005) entstanden. Die Formation hat sich nebenbei durch ihre unzähligen Auftritte in der Ostschweiz einen
Namen gemacht und gilt als eine der bekanntesten Rapcombos aus dem Thurgau. Seit Ende 2006 steht auf www.basislager.tk das Fast Food Mixtape zum Download bereit. Die darauf enthaltenen Songs entstanden während der Arbeit am Album «Burger & Business», welches 2007 veröffentlicht wird.

BURGER & BUSINESS
Im Februar 2007 erscheint das erste Basislager Album «Burger & Business» welches über Nation Records vertrieben wird. Wie schon bei allen
vorherigen Veröffentlichungen entstand auch diesmal ein Grossteil der Produktion in Eigenregie. Texte, Beats, die grafische Gestaltung des Covers
und der Promoartikel sowie den Videoclip zur ersten Single «Blendet vom Liecht» wurden direkt vom Basislager und dessen näheren Umfeld
realisiert. Für die Raps auf «Burger & Business» zeigen sich die drei MCs Fäbee, Ludi und Info verantwortlich. Die Produktionen stammen aus der
Feder der beiden Hausproduzenten Phonte und Flow, Lou Geniuz aus Chur und 12bitphil aus Hamburg.

Basislager hat 37 Freund(e)




Meine Kommentare

22 Feb 2009, 6:31 pm
geile sound duudes !!




17 Aug 2008, 7:35 pm
«Whatever It Takes» jetzt erhältlich auf i-tunes, www.exlibris.ch, www.weltbild.ch

Mit «Whatever It Takes» – der ersten Single-Auskopplung aus ihrem Debutalbum «Feel Real» –legt Caroline Chevin ein ganz eigenes und persönliches Zeugnis ab, das aufhorchen lässt. «Whatever It Takes» klingt verschärft nach Sommer und nach Lust am Leben. Quasi en passant – und ohne aufdringliche Nabelschau – definiert die Luzernerin die neue musikalische Weiblichkeit und macht vom ersten Ton an neugierig auf mehr.

Der erste Longplayer von Caroline Chevin erscheint am 29. August 2008. Vorbestellungen jetzt auf www.cede.ch




20 Mar 2008, 6:44 pm
Hello,
merci pour l'ajout
musiclag




10 Nov 2007, 2:20 pm
hey

ha neus am Start
- neui beatz
- neui Rhymes
- neui Qualität
- Alti Liebi zom Sound

Liebi Grüess us Olte
Rapwit





Von: MS
22 May 2007, 3:30 pm
hey you!
danke für die freundschaft und euren support!

.mephistosystem .endless crawl:
swiss mailorder: phontastic / cede.ch
international mailorder: arachnophobia
itunes music store

album cover

.mephistosystem .anybody cares maxi:
swiss mailorder: phontastic / cede.ch
international mailorder: arachnophobia

album cover

break the wall of this endless crawl!
yours truly
mephistosystem






  
                           
         

© 2007-2011 COPYRIGHT 6degrees.ch. ALL RIGHTS RESERVED | IMPRESSUM | KONTAKT

6degrees.ch ist eines der grössten Online Social Networks der Schweiz für Musik, Lifestyle & Entertainment. Eigenes Profil (Website) in wenigen Minuten erstellen. Fotos, Musik & Videos einbinden. Mit 1000nden Schweizer Prominenten und Künstlern der Schweitz networken. Der Datenschutz ist stets garantiert....