SIGN UP

Artist

COSMIC INTENT

           
 

Talent: Band
Genre: Rock/Pop
Anzahl Gigs: 36
Grösster Gig: 250 Besucher
Anzahl veröffentlichter Alben: 4
Aktiv seit: 1984
MITGLIED SEIT: 08 Apr 2009, 6:48 pm
ZULETZT ONLINE: 08 Nov 2010, 4:04 pm
MEIN COOLNESS FACTOR: 9.00



Steve & Eva Hug

Steve gründete 1984 seine erste Band THE POLYPHONICS, nachdem er 5 Jahre lang
Klavierstunden im klassischen-, aber auch Jazz- und Boogiewoogiestil genommen hatte. Er kaufte sich mit dem Konfgeld einen Comodore C64 und die ersten paar Synthesizer. Er war der Songwriter, Sänger und Sounddesigner und komponierte
New Wave/Synthpop, deren Einflüsse von DEPECHE MODE UND KRAFTWERK nicht zu überhören waren. Mit dabei war seine Schwester, die auch Synthesizer spielte und Backvocals sang und zwei weitere ehemalige Schulkollegen, der Eine der sich im Technischen Bereich einsetzte und Synths spielte und der Andere spielte Schlagzeug. Die Band baute ihr eigenes Tonstudio und produzierte zwei eigene Alben: 1986 IN MEMORY OF GANYMED, wurde rein instrumental in Quadrophonie aufgenommen und wurde für die Nationale Ausstellung ‚Weltraumwissenschaft in der Schweiz’ verwendet der Techniker legte dabei auch Hand an. Das zweite Album UNDULATING WAYS folgte 1987, da kamen die Anderen Bandmitglieder auch zum Einsatz. Auch namhafte Bands fanden den Weg ins Studio wo sie ihre Musik aufnamen und Steve den perfekten Schliff gab, wie z.B die Bielerband THE MONSTERS. THE POLYPHONICS standen rund 30 mal auf der Bühne und wurden bei den
Schweizer Radios DRS 3 und COULEUR 3 gespielt. Ein Major Label hatte Interesse, die Band herauszubringen, doch steckten alle Bandmitglieder mitten in der Ausbildung, weshalb sie das Angebot ablehnten. Stefan machte das Lehrerseminar,
und studierte danach theoretische Physik und Mathematik, das er jedoch bald einmal hinschmiss, weil er andere Vorstellungen über gewisse Zusammenhänge vertrat. 1991 studierte er Audioingeneur an der SAE in London, wo er auch das Album FIVE YEARS produzierte. Ein Jahr zuvor lernten sich Steve und Eva kennen und lieben. Eva war damals in der Ausbildung zur Dekorationsgestalterin, nachdem sie den Vorkurs an der Schule für Gestalung absolvierte. 1992 heirateten die Beiden.
1994 eröffneten Sie den ANALOG SERVICE, einem namhaften Musikgeschäft spezialisiert auf Vintageware, wo Synthesizer, Modularsysteme aber auch Hammonds und Eletropianos wie auch Drumcomputern, etc. weltweit neue Besitzer fanden. Ein Jahr darauf gründete Steve die Firma TECHNOSAURUS, wo er Das Modularsystem SELECTOR, wie auch den analog mini Synth MICROCON und den dazupassenden analog Stepsequenzer CYCLODON produzierte.
In dieser Zeit hatte Stefan unglaublich viele der tollsten Geräte, doch ihm fehlte die Zeit um selber Musik zu machen. Eva malte Bilder im surrealen Stil und machte einige Skulpturen.
1998 produzierte Steve zwei weitere Demo-Alben, RETROSPACE 1986-1994 und DIFFERENT WORKS 1987-1991.
2000 kam ORGANICS, ein melodiöses Ambientalbum bei Manikin Records in Berlin
heraus, das hauptsächlich mit dem TECHNOSAURUS SELECTOR produziert wurde.
2001 bis 2003 wurden drei weitere Demo-CDs THE SEEKER, SPACE CRUSADERS und HUMANITY aufgenommen und an Labels verschickt. Vom Stil her liessen sich
diese unter Ambient-Electro einordnen. Eva unterstützte Steve all die Jahre
im visuellen Bereich, sie gestaltete Steve’s und auch eigene Websiten und alles Grafische. Von 2002-05 gründete sie das Fashion-Label REVIVAL FASHION, wo originale 70er Jahr Stoffe zu Taschen, Accesoires und Kleidern verarbeitet wurden und in angesagten Läden verkauft wurden.
In den letzten drei Jahren produzierten sie gemeinsam das jetzige Album COLLECTIVE ILLUSIONS und einigten sich auf den Bandnamen COSMIC INTENT.
Steve produzierte und schrieb alle Tracks bis auf ROBOTER LOVE, den die Beiden
Zusammen realisierten. Eva produzierte für die Live-Performance zu jedem Track die Videos und lernte Bass und Synthesizer spielen. Die CD wurde in London bei
Audioplexus gemastert, Eva visualisierte das Coverbooklet und dann wurde die CD
gepresst. Dann wurden gemeinsam die Bandwebpage und die Myspace- und Youtube- seiten eingerichtet. Nun wünschen sich die Beiden zu Auftritsmöglichkeiten hier in der Schweiz zu kommen. Ihren zweiten Auftritt durften sie im September 08 in London feiern! Sie wurden vom Organisator über Myspace entdeckt und eingeladen.

Analoge Synthesizer, das Eigens gebaute Modularsystem Selector von Technosaurus,
Drummmachines, E-Bass und den gutem altem Englischen Synthpop und die heutigen Beats und Bleaps.

info@cosmicintent.ch

Weitere Infos findest du auf unserer Website www.cosmicintent.ch, da gibts auch unsere CD's zu kaufen oder Links zu Downloads. Wir danken für dein Interesse und deine Unterstützung!

Aber eigentlich gerne!






HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER SITE!

Wir suchen Auftrittsmöglichkeiten. Infos auf unserer Bandwebsite www.cosmicintent.ch

Unser im Sommer 08 erschienenes Album COLLECTIVE ILLUSIONS kann man auf unserer Bandwebsite erwerben oder Downloaden, danke für deine Unterstützung!

Als ausgeklügelter Songwrighter und Sounddesigner schreibt Steve Songs, die an guten alten 80er Synthpop/New Wave erinnern, doch finden reissende Beats und heisse Electrovibes genau so ihren Platz, wie auch coole Vocoderstimmen. Mit dem Bass und den Visuals gibt Eva dem Ganzen den letzten Schliff. Die Songtexte stammen grösstenteils aus Stefans Feder und lassen die Tiefgründigkeit seines Wesens erahnen. Die Engläner stehen auf COSMIC INTENT’s Musik, wie auch COSMIC INTENT die Engländer lieben, kein Wunder also, dass die Beiden ihr 1. gemeinsames Konzert in London geben durften.

COSMIC INTENT ist tüchtig am Songs schreiben, einige Demos sind schon anzuhören, viel Spass!

COSMICINTENT hat 55 Freund(e)




Meine Kommentare

26 Jun 2009, 5:12 pm
Hi COSMIC INTENT
great music
Keep it up. all the best
-Nidhin




01 Jun 2009, 11:33 pm
Hey Cosmicintent
Fetter Sound!
Meine wilde Zeit war geprägt von
den jungen Depeche Mode, Front 242, Kraftwerk usw.. Deswegen zucken meine Füsse zu euren Beats- so gail!
Gerne zählen wir euch zu unseren Freunden.
Vielen Dank

Gruss

Giuliano von Minestrone




04 May 2009, 5:03 pm
He Leute

klingt gut nach der alten Synthizeit,Eletrosound...

Es Gruess vom andere Songwriter & Composer.

DJ Mäsch





04 May 2009, 3:38 pm
ohalätz, hier klingts ja wie in den 80ern! weiter so und danke fürs anfreunden! cheers, mike




30 Apr 2009, 7:30 pm
Thanks for your support. Much appreciated!

Stay tuned and have a great week

bettermondays.ch

New CD now out on CEDE.ch






  
                           
         

© 2007-2011 COPYRIGHT 6degrees.ch. ALL RIGHTS RESERVED | IMPRESSUM | KONTAKT

6degrees.ch ist eines der grössten Online Social Networks der Schweiz für Musik, Lifestyle & Entertainment. Eigenes Profil (Website) in wenigen Minuten erstellen. Fotos, Musik & Videos einbinden. Mit 1000nden Schweizer Prominenten und Künstlern der Schweitz networken. Der Datenschutz ist stets garantiert....