SIGN UP

Artist

Sektor Oberland

           
 

Talent: Band
Genre: Hip-Hop/Rap
Anzahl Gigs: 15
Grösster Gig: 500 Besucher
Anzahl veröffentlichter Alben: 1
Aktiv seit: 2006
MITGLIED SEIT: 18 Feb 2007, 5:01 pm
ZULETZT ONLINE: 10 Nov 2010, 9:40 pm
MEIN COOLNESS FACTOR: 9.67



Sektor Oberland besteht aus zwei MC's éRù und GuGGi! Die Beats werden von den beiden MC's ebenfalls gebastelt!
DJ J.J. (Nicolas), ein Gitarrist (Päsci) und ein Bassist (Luk), um die Band instrumental bei den Auftritten zu unterstützen.

2006:
Es war im Mai 2006, als die beiden MC's "eRu" und "GuGGi" erstmals eigene Reime auf ihre Blätter kritzelten, um die oft langweiligen Schulstunden etwas spannender zu gestalten. Mitte Juni 2006, also gut einen Monat später war der Text soweit fertig, Guggi bastelte kurzerhand einen einfachen Beat mit GarageBand und innerhalb von 30 Minuten wurde "Oberland" aufgenommen. Sektor Oberland würde es heute wohl nicht geben, wenn nicht einige Tage später der heutige Manager "Dave" den Track in die Finger bekommen hätte, "Oberland" sofort in seinem Bekanntenkreis verbreitete und noch am gleichen Tag dafür sorgte, dass man den Track bereits online bei Kollegen herunterladen konnte. Es kamen viele Rückmeldungen- meist positive und man animierte so die Beiden zum weiterdichten und viele wollten neue Songs hören, so waren die beiden Jungs ohne so richtig zu wollen und ohne grösseren Absichten vom einen Tag auf den Anderen in die Schweizer- Rapszene eingestiegen.
Der Name "Sektor Oberland" wurde schnell gefunden, die Beiden setzten sich zum Ziel das schöne Berner Oberland im Rap zu vertreten. Kurz darauf war auch schon ein erster Auftritt bestätigt und es blieb gar keine Zeit noch gross zu überlegen; es wurde nur noch gedichtet, erste Beats wurden produziert und erste eigene Aufnahmen entstanden. Ende August 2006 war so die erste Demo- CD mit 5 Songs bereits online bestellbar und am 2. September 2006 folgte der erste Auftritt im Bunker in Spiez. Der gelungene erste Auftritt motivierte die Jungs von Sektor Oberland und es wurde nun auf höherem Niveau weitergedichtet. So war man am 16. Dezember 2006 gut gerüstet für den ersten grösseren Auftritt an der Season Opening Party auf dem Flugplatz in Interlaken vor gut 500 Zuschauern, der für Sektor Oberland ebenfalls ein grosser Erfolg war.

2007:
Im Frühjahr 2007 wurden tatkräftig Beats produziert und Texte geschrieben, mitte April nahm man sich dann eine Woche Zeit um die zweite CD "SOodrSO" im Heimstudio aufzunehmen. Es entstand eine musikalisch abwechslungsreiche CD mit 13 Tracks, qualitativ ist die CD eine riesige Steigerung zur Demo- CD. Die CD wurde mit einer Auflage von 100 Stücken produziert und ist nach wie vor online bestellbar für Fr. 12.-.
Der Sommer 2007 stand ganz klar im Zeichen der Promotion für die neue CD; neben kleineren Gigs in Ersigen, im "Jamming- Corner" und auf dem Stadthausplatz Unterseen konnten auch 2 grössere Gigs gespielt werden- einerseits in Bülach an der "Hip- Hop- Night 2007" und andererseits am "Airport Bounce" auf dem Flugplatz Interlaken als Vorband der renommierten Berner Rapformation "Wurzel 5".
Eine weitere wichtige Entwicklung im Frühling 2007 war die Ergänzung der Crew durch DJ Joel aus Bern; er legte bei unserem Auftritt in Ersigen auf, passte von Anfang an gut in die Crew und steht seither bei jedem unserer Auftritte hinter den Turntables.
Wenn wir zurückblicken auf das Jahr 2007 konnten wir vor allem bei den Liveauftritten viele wichtige Erfahrungen sammeln, die uns weiterbrachten. Auch die Aufnahme woche im April forderte uns und zeigte uns wie viel Arbeit in einer solchen Musikproduktion steckt. Ebenfalls wurde einiges an Equipment dazugekauft, um die Aufnahmequalität zu verbessern.

2008:
Anfang Januar 2008 holte sich Sektor Oberland einen Gitarristen und einen Bassisten an Bord und man zog sich vorerst einmal in den Bandraum zurück, um sich auf den ersten Gig im 08 vorzubereiten. Am Donnerstag 31.Januar war es dann soweit und in der Brasserie 17 ging der erste Gig im 08 über die Bühne – eines der drei Sets wurde mit Live-Band gespielt. Das ganze kam sehr gut an; mit der Bandunterstützung wird unsere Musik live druckvoller, Rock-/ Reggaeelemente wurden in die Songs eingebaut und machen so unsere Musik abwechslungsreicher. Ziele für das weitere Jahr 2008 sind natürlich möglichst viel auf der Bühne zu stehen und unser neues CD-Projekt voranzutreiben und aufzunehmen(Release voraussichtlich im September 08). Momentan befindet Sektor Oberland wiederum im Übungsraum, um weiter mit den neuen Bandmitgliedern an den Songs zu arbeiten. Einige Gigs ab dem Mai 08 sind bereits bestätigt, andere werden sicherlich noch folgen. Im Juli geht’s dann ab ins eigene Studio um das neue Album aufzunehmen. Bis dahin chillen wir im Übungsraum, schreiben Texte/ produzieren Beats und stehen so oft wie möglich auf der Bühne.

Unser Manager DaVe ist zugleich ein guter Freund und hat das Management der Rap-Combo total im Griff!

E-Mail: management@sektoroberland.ch

visit: www.sektoroberland.ch

home shiaaat!

Schwizer Hip hop Garde , Greenfield , RapSyndrom , Mundartmusikundso MUMUUS






Sektor Oberland – der Name steht für ausdrucksvollen und abwechslungsreichen CH-Rap aus dem Berner Oberland. Die Band besteht ursprünglich aus den beiden MC’s „Eru“ und „Guggi“, später kam DJ J.J. dazu und schlussendlich auch noch ein Gitarrist (Päsci) und ein Bassist (Luk), um die Band instrumental bei den Auftritten zu unterstützen.
So haben sich seit dem Gründungsjahr 2006 nicht nur die Texte und die selbstproduzierten Beats weiterentwickelt, auch die Band als ganzes hat sich nun endgültig gefunden.
Die Texte mal tiefgründig und hinterfragend, mal satirisch und spassig, mal unkompliziert zum Mitjohlen; an Abwechslung fehlt es bei den Jungs definitiv nicht.
So wie die Texte, so auch die Begleitmusik: Die Beats erzählen oft schon ohne Text eine Geschichte; mit Elektro-, Rock- und Reggaeeinflüsen gespickt erschliesst Sektor Oberland ein sehr breites musikalisches Spektrum und findet so für jeden Text das passende tonale Gerüst.
Live auf der Bühne wird dann das ganze mit Band und dem DJ hinter den Turntables ausdrucks- und stimmungsvoll umgesetzt – Sektor Oberland, das ist eindeutig mehr als banaler, nüchterner CH-Rap!

SektorOberland hat 153 Freund(e)




Meine Kommentare

20 Jan 2010, 6:12 pm
DOWNLOAD:

CashKillaBeatz Präsentiert: KIS & Venti
FÜR DIE WO NID GNUEG GRIEGE EP 2010

Link:
http://www.file-upload.net/download-2170477/F-R-DIE-WO-NID-GNUEG-GRIEGE.zip.html






Von: tonig
25 Nov 2009, 1:27 am
geile sound lueget mal be üs verbi thx för feedback




30 Sep 2009, 5:40 pm
Rockigi Grüess us Langetu






14 May 2009, 6:21 pm
Thanks. Cool sound...some of the best I´ve heard!!






11 May 2009, 8:58 am
Danke viu mau fürs fründä si!!!
Isiii sound machetr!!

Punkigi grüess usem simmetal!






  
                           
         

© 2007-2011 COPYRIGHT 6degrees.ch. ALL RIGHTS RESERVED | IMPRESSUM | KONTAKT

6degrees.ch ist eines der grössten Online Social Networks der Schweiz für Musik, Lifestyle & Entertainment. Eigenes Profil (Website) in wenigen Minuten erstellen. Fotos, Musik & Videos einbinden. Mit 1000nden Schweizer Prominenten und Künstlern der Schweitz networken. Der Datenschutz ist stets garantiert....