SIGN UP

Artist

padi bernhard

           
 

Talent: Sänger/in
Genre: Pop
Anzahl Gigs: >100
Grösster Gig: 14'000 Besucher
Anzahl veröffentlichter Alben: N/A
Aktiv seit: 1993
MITGLIED SEIT: 11 May 2007, 6:30 pm
ZULETZT ONLINE: 16 May 2013, 8:18 am
MEIN COOLNESS FACTOR: 9.17



bernhard sind:
padi bernhard (xang)
markus kessler (gitarre)
beni stutz (vielsaitig)
peter müller (bass)
berni weber (taschtä)
sascha kammermann (schlagzüüg)

mash mit «ewigi liäbi» zum nationalen Durchbruch

Eher zufällig als geplant landeten wir im Jahre 2000 mit unserer ersten CD «nidvobärn» ohne grosses Promotionsbudget ein Hitalbum, das inzwischen Platinstatus erreicht hat.

Der letzte Song des Albums, nämlich «ewigi liäbi», wurde mehr als ein halbes Jahr nach Erscheinen der CD von den Radiostationen durchsichtig gespielt und wurde zum Dauergast in den jeweiligen Wunschprogrammen. Im August 2001 stieg das Album «nidvobärn» in die Top100 der Schweizer Hitparade und platzierte sich dort für die nächsten 30 Wochen. «mash» wurde national bekannt und der Song «ewigi liäbi» avancierte zur Hymne von liebestrunkenen Paaren. Mittlerweile wurde er vom Schweizer Fernsehpublikum offiziell zum 5. grössten Schweizer Hit aller Zeiten gewählt. Doch diese Geschichte wird noch weitergehen...

2004 schoss die Funpunk-Version von «ewigi liäbi» der Bieler Punkband «QL» vo 0 auf Platz 6 in der Schweizer Hitparade & inspirierte die Finalistin Carmen Fenk zu ihrem finalen Song der ersten «Musicstar»-Sendung des Schweizer Fernsehens. Mit «ewigi liäbi» gewann sie 2004 sogar das Final & wurde allererster «Musicstar» der Schweiz. Dank dem jüngsten Erfolg als Jodelversion des Jodlerklubs Wiesenberg, der als erster Jodlerklub überhaupt in die Hitparade kam und dort gleich wochenlang in den Top Ten verweilte, wurde «ewigi liäbi» nun endgültig zum Mundart-Evergreen!

Wünsche bleiben bei «mash» weder live noch ab CD keine offen. Gnadenlos auf den Punkt gespielte Rocksongs, innige, hingebungsvolle Balladen und Texte, denen es gelingt, alltägliche Empfindungen und Beobachtungen in eindrücklicher Weise in Worte zu packen. So hat es keine andere Schweizer Band bis heute geschafft, mehrmals nacheinander an einem der grössten Openairs der Schweiz aufzutreten, ausser «mash». Die Jungs standen im Juni 2005 am Openair Hochybrig bereits zum 5. Mal hintereinander auf der Bühne des berühmten Openairs. 2006 kamen sie "undercover" als "bölä & band" und überraschten mit knackigen Mondart-Coversongs auf der Nebenbühne.

nach der trennung von "mash“ traf frontmann padi bernhard an einem "rickenbacher“-konzert im juni 2007 auf den schlagzeuger sascha kammermann (Papa&daGuys, attaq) und entschloss sich noch an diesem abend, zusammen mit ihm und ex-mash bassist peter müller ein neues (noch namenloses) band-projekt zu starten. mit gitarrist bernhard stutz war die band vorerst komplett. ende 2007 stiess mit bernhard weber (7t cover) aus zug ein bühnenerfahrener keyboarder und songschreiber zur band, der sie endlich komplettierte.

wenn also plötzlich 3 bernhards in einer band zusammen musizieren, dürfte wohl auch dem letzten klar geworden sein, warum man sich kurz & bündig für "bernhard" als bandnamen entschlossen hat. allen solo-gerüchten zu trotz, musiziert padi bernhard also auch weiterhin mit und in einer band.

zurzeit arbeiten die 5 "bernhards“ gerade intensiv an neuen mundartsongs, die im kommenden jahr den weg auf eine cd finden sollen. nebenbei restaurieren sie ein paar alte "mash"-klassiker wie "nidvobärn" oder "numä i dä schwiiz",
damit man sie auch schon bald live erleben kann!

BOOKING:
MixMaxMusic
Furrenstrasse 5
6442 Gersau
041 828 18 70

BERNHARD
postfach 38
6440 brunnen

15 May 2007, 8:14 pm






ich war sänger der schweizer mundartband „mash“ aus dem schwyzer talkessel. seit 1993 machte ich mit den jungs zusammen musik und versuchte mich ab und zu auch gerne selbst einmal als ersatzbassist, hobbygitarrist oder als teilzeit-keyborader. musikalisch beeinflusst wurde ich zu einem grossen teil von elvis presley, freddie mercury, jon bonjovi, phil collins, michael jackson oder büne huber (patent ochsner).

mit "mash"-songs von „nid vo bärn“ bis hin zu „ewigi liäbi“ haben wir der schweizer musikszene mittlerweile bewiesen, dass guter mundart-rock nicht zwingend aus bern kommen muss. unsere songs waren ehrlich, witzig, eingängig und selten kritisch. durch sie hatten wir innert kurzer zeit einen grossen kreis an fans gefunden und unser song „ewigi liäbi“ hat - nicht zuletzt durch den jodlerklub wiesenberg - mittlerweile kultstatus erreicht.

seit 2007 ist "mash" tot und mein feuer brennt nun für eine andere band. sie nennt sich "bernhard" (www.6degrees.ch/bernhard) und hat alles, was ich mir immer schon gewünscht habe. es macht grossen spass und ich hoffe, man wird uns schon bald live auf der bühne bewundern können. bis dann: lasset die liebe ewig brennen!

padi hat 99 Freund(e)




Meine Kommentare

14 Jun 2009, 4:07 pm
Hoi Pady

Han mi mal wieder müse durezappe durch die Songs.
Aber mit Bernhard gahts ja wyter.. So wärde mer no viel Pady ghöre!
Grüess

Mäsch





17 Aug 2008, 7:50 pm
«Whatever It Takes» jetzt erhältlich auf i-tunes, www.exlibris.ch, www.weltbild.ch

Mit «Whatever It Takes» – der ersten Single-Auskopplung aus ihrem Debutalbum «Feel Real» –legt Caroline Chevin ein ganz eigenes und persönliches Zeugnis ab, das aufhorchen lässt. «Whatever It Takes» klingt verschärft nach Sommer und nach Lust am Leben. Quasi en passant – und ohne aufdringliche Nabelschau – definiert die Luzernerin die neue musikalische Weiblichkeit und macht vom ersten Ton an neugierig auf mehr.

Der erste Longplayer von Caroline Chevin erscheint am 29. August 2008. Vorbestellungen jetzt auf www.cede.ch




16 Jul 2008, 9:48 am
Tanka fürs äda!
Metallischi Grüass us Graubünda!

MUDSHOVEL

www.mudshovel.ch




03 Dec 2007, 9:57 pm
gratulierä :-)




14 Nov 2007, 10:09 pm
Gratulierä patrick für üchä sieg, isch grandios!!
gruss erich






  
                           
         

© 2007-2011 COPYRIGHT 6degrees.ch. ALL RIGHTS RESERVED | IMPRESSUM | KONTAKT

6degrees.ch ist eines der grössten Online Social Networks der Schweiz für Musik, Lifestyle & Entertainment. Eigenes Profil (Website) in wenigen Minuten erstellen. Fotos, Musik & Videos einbinden. Mit 1000nden Schweizer Prominenten und Künstlern der Schweitz networken. Der Datenschutz ist stets garantiert....